Hotline: 09535-1889802 (Mo. - Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr)

Auspuffmutter - Kupfermutter ArtNr.:

×
  • Auspuffmutter - Kupfermutter
Ab Lager lieferbar
Lieferzeit 1 - 3 Werktage
Auspuffmutter in selbstsichernder Ausführung.

Weitere Informationen erhalten Sie nach Auswahl der gewünschten Auspuffmutter.

Bei Auspuffteilen, die verschraubt werden müssen, beispielsweise Krümmer, Downpipes oder Katalysatoren, und großer Hitzebelastung ausgesetzt sind, kommen die angebotenen Auspuffmuttern zum Einsatz.

Die Muttern sind entweder aus Stahl, diese sind dann mit einer Kupferschicht überzogen, oder aus einer Kupferlegierung.

Die Vorteile der speziellen Kupfermuttern kurz erklärt:

Kupfer hat eine höhere Ausdehnung bei Hitze als Stahl, daher ist ein Lösen unter großer Hitze nicht so einfach wie bei einer Stahlmutter möglich. Auch gegenüber Edelstahlmuttern besteht dieser Vorteil. Bei der Verwendung von Stahlmuttern lösen sich die Muttern oftmals von alleine nach kurzer Zeit. Dies ist auf die Hitze sowie ständig vorhandene Vibrationen zurückzuführen.

Die Witterungsbeständigkeit ist bei Kupfer und Kupferlegierungen sehr viel höher als bei Stahl. Verzinkte Muttern sind auch keine Möglichkeit, da bei den großen Hitzebelastungen die Zinkschicht meist sehr schnell verbrennt oder oxidiert. Bei Hitzeeinwirkung oxidiert Stahl sehr viel schneller als bei Raumtemperatur. Daher ist auch ein Lösen einer Kupfermutter am Auspuff nach längerer Zeit kein Problem. Stahlmuttern neigen eher zum Festrosten und im schlimmsten Fall reißt der Stehbolzen oder die Schraube beim Lösen ab.

Die Kupfermuttern bestehen meist aus Legierungen um eine höhere Festigkeit zu erreichen. Kupfer alleine ist sehr weich und eher ungeeignet.

Der Nachteil der Kupfermuttern ist nur der etwas höhere Preis im Gegensatz zu normalen Muttern aus Stahl.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten