Hotline: 09535-1889802 (Mo. - Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr)

Wir versenden weiterhin uneingeschränkt. Aufgrund der aktuellen COVID-19 Lage kann es jedoch zu Verzögerungen bei den Versanddienstleistern kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Auspuff Hitzeschutzband FAQ

Aufgrund der oftmals gleichen Fragen, die uns zu den angebotenen Hitzeschutzbändern erreichen, haben wir uns dazu entschlossen, die meist gestellten Fragen für unsere Kunden und natürlich auch für alle anderen Interessierten zu beantworten und in dieser FAQ zur Verfügung zu stellen.


Gibt es auchselbstklebendes Hitzeschutzband

Nein, selbstklebendes Hitzeschutzband gibt es nicht. Das Problem wäre hier der Kleber, dieser würde nach kürzester Zeit verbrennen. Es gibt jedoch aluminiumbeschichtetes Klebeband. Dieses ist aber nicht für die Verwendung an Krümmern und Auspuffrohren gedacht, sondern für den Schutz von Kabeln und anderen Teilen die in der Nähe von Auspuffrohren verlegt sind.


Erhält man durch Verwendung des Bandes eine Leistungssteigerung

Wenn beispielsweise der Krümmer mit Auspuffband umwickelt wird, dann kann weniger Hitze nach außen abwandern und das Abgas wird dadurch heißer. Heißere Abgase haben eine geringere Dichte und fließen dadurch schneller. Dies kann zu einer besseren Zylinderfüllung und somit zu einer besseren Verbrennung führen. Aus dieser wiederum kann eine Leistungssteigerung entstehen. Ohne eine spezielle Abstimmung wird man diesen Effekt aber nicht feststellen können.


Brennt das Band

Das von uns angebotene Band ist nicht brennbar.


Wie befestigt man das Band am besten


Am besten befestigt man das Band mit den angebotenen Spezialschellen, da diese auch über eine entsprechende Hitzebeständigkeit verfügen. Das Band kann aber auch mit Edelstahlkabelbindern, Schlauchschellen aus Edelstahl oder Edelstahldraht befestigt werden. Von normalem Draht oder verzinkten Schlauchschellen ist, wegen der geringen Hitzebeständigkeit und der schnellen Korrossion, abzuraten. Am Anfang und Ende sollte man das Band einmal umschlagen, dies verhindert ein Auftrennen des Gewebes.


Soll das Band nass gewickelt werden

Durch ein Befeuchten oder Nassmachen des Auspuffbandes lässt sich dieses nicht einfacher oder besser wickeln. Da die Bänder aber aus Glasfasern bestehen, ist es kein Fehler, wenn man diese beim Verarbeiten leicht anfeuchtet. Hierdurch vermeidet man, das allzuviele kleine Faserteile herumfliegen und Haut, Augen und Atemwege reizen. Es wird ebenso empfohlen Schutzkleidung zu tragen.


Nimmt der Kat Schaden bei Verwendung des Bandes


Der oben beschriebene Effekt des schnelleren Abgasflusses, wenn diese heißer sind, hat leider auch den Nachteil, dass auf alle nachfolgenden Teile höhere Temperaturen zukommen. Bei Serienkatalysatoren kann es hierdurch auch zu Schäden kommen. Dies ist oftmals aber von mehreren Faktoren abhängig. Ein Schaden nur durch die Verwendung von Hitzeschutzband ist uns bisher nicht bekannt.


Kann der Auspuff vorher lackiert werden


Ein Lackieren des Krümmers / der Auspuffanlage vor der Montage des Bandes ist natürlich möglich.


Bleibt das schwarze Band immer schwarz


Nein, mit der Zeit geht das schwarze Farbpigment, welches in das Band eingearbeitet ist, verloren und die Bänder werden grau. Je nachdem wie oft das Band nass erhitzt wird, geht dies schneller oder langsamer.


Ist es normal das die Bänder am Anfang rauchen


Ja, nach der Montage ist ein Rauchen des Bandes ganz normal. Dies hört aber nach den ersten Fahrten auf. Beim ersten Starten sollte man für ausreichend Belüftung sorgen, wenn man sich in einer Garage aufhält.


Macht es Sinn den ganzen Auspuff zu umwickeln


Die Hauptaufgabe des Bandes besteht darin, die umliegenden Teile im Motorraum vor großer Hitze zu schützen. Daher wird meist nur der Krümmer / Downpipe umwickelt und sobald der Auspuff den Motorraum verlässt hört man auf. Wenn allerdings kein Hitzeschutz am Unterboden angebracht ist oder der komplette Unterboden verkleidet ist, dann mach es natürlich Sinn den kompletten Bereich der Teile, die vor Hitze geschützt werden sollen, zu umwickeln. Allein zur Leistungssteigerung macht es absolut keinen Sinn den kompletten Auspuff zu umwickeln.


Welches Band für welchen Zweck


Die von uns angebotenen Standard, Graphit und TCT Bänder verfügen alle über das gleiche Grundmaterial. Der Unterschied ist bei dem Graphit Band, dass hier ein schwarzes Farbpigment eingearbeitet ist. Das Graphitband wird daher sehr gerne bei Motorrädern, wo der umwickelte Bereich sichtbar ist, verwendet. Bei dem TCT Band ist Kupfer in das Band eingearbeitet. Da Kupfer über eine sehr gute Leitfähigkeit verfügt, ist bei diesem Band eine schnellere Hitzeabführung als bei den anderen Bändern möglich. TCT Band ist also bestens für Krümmer und Downpipes bei leistungsgesteigerten Motoren geeignet. Für alle anderen Verwendungen ist das Standardband, vorallem auch wegen des kleineren Preises, die erste Wahl.


Eure Auspuffband Frage wurde hier nicht beantwortet? Dann zögert nicht, schreibt uns und wir werden die Frage schnellstmöglichst beantworten und gegebenenfalls der FAQ hinzufügen.

Hier kommen Sie zu den verschiedenen Hitzeschutzbändern.

Standard Auspuff Hitzeschutzband Basalt Auspuff Hitzeschutzband Graphit Auspuff Hitzeschutzband TCT Auspuff Hitzeschutzband


ACHTUNG: Die Fragen wurden nach bestem Wissen und aus Erfahrungen, die wir mit den Hitzeschutzbändern selbst bei Versuchen oder mit Kunden zusammen gemacht haben, beantwortet. Jedoch wird für die hier dargebotenen Informationen kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Verwenden der Hitzeschutzbänder entstehen.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten