Hotline: 09535-1889802 (Mo. - Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr)

Die Öldruckanzeige dient zum Messen des Öldruckes im Motor. Hierzu wird ein Öldruckgeber in den Ölkreislauf eingeschraubt, der dann einen Wert zur Anzeige übermittelt. Bei einem zu geringen Öldruck kann es schnell zu einem Motorschaden kommen. Mit einem Instrument für den Öldruck hat man also immer den aktuellen Öldruck im Sichtbereich, daher kann bei einem abfallenden Öldruck schnell reagiert werden. Ein Schutz vor einem Motorschaden ist eine Öldruckanzeige aber nicht.

Für ein Anzeigeinstrument mit 5 bar wird auch ein Geber mit 5 bar benötigt. Bei der Verwendung eines nicht passenden Gebers zeigt das Instrument falsche Werte an.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten